Doula Fachschule Schweiz


Doula für Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett & Familienzeit

Die Doula-Ausbildung von malea lin ist modular aufgebaut und kann - je nach Familien- bzw. beruflicher Situation - frei zusammengestellt werden.
Dauer 1.5 Jahre. Start der Ausbildung ist nach einem besuchten Infoanlass und einem Aufnahmegespräch auch kurzfristig möglich.
Neu: Doula werden 1:1 oder im Kreise Deiner FreundInnen.
Gerne geben wir Dir im persönlichen Gespräch mehr Infos zu dieser massgeschneiderten Ausbildung zur Doula.

Themen:
Geburts- & Familienkultur I Doula sein, werden, bleiben I Hebammenwissen I Unterstützung während Schwangerschaft, Geburt & Familienzeit I Bedürfnisse I Wochenbett und Stillen I Postpartale Depression I Auftritt & Organisation I Ethik & Recht I Geburt & Tod (Trauerbegleitung) I Frausein & Weiblichkeit I Bauch-Liebe I Beckenboden I Sexualität & Intimität I Rituale I Gebär-Mutter I Sinnlichkeit I Berührung I Nähren & Genährtwerden I Die Kraft der Worte: the language of birth - the language of my life I Kommunikation & Wahrnehmung I Auftrittskompetenz I Vater werden - Mann sein I Europäisches Doula Netzwerk EDN

Umfang: 7 Module à 16 Kurstage plus 1 Zertifizierungstag/ 3 Wahltage extern/ Selbstlernen, Vertiefungsarbeit und deren Präsentation

Dauer: Rund 1.5 Jahre/ je nach Vorbildung (Gleichwertigkeit) kürzer

Infoanlässe: Aktuelle Daten 2021 auf www.doula-fachschule.ch
(Dauer rund 75 Minuten/ Kosten CHF 35.-) online und/oder vor Ort
Daten können telefonisch erfragt oder vereinbart werden.

Einzelne Module: siehe www.doula-fachschule.ch

mögliche Wahltage
Rebozo-Weiterbildung; Geburt & Hynose oder Mentale Geburtsvorbereitung; Massage- oder Aromafachtage; Spinning Babies, etc.

Zertifizierung 2021, im Jurtedom, Hueb 1, Hombrechtikon ZH
Samstag 20. November

Zielgruppe: Frauen, Mütter, Grossmütter, Geburtsbegleiterinnen, Birthkeepers, Hebammen, Ärztinnen, Pflegefachfrauen, Wochenbettbegleiterinnen, Sexualpädagoginnen, Beckenbodenexpertinnen, Bodyworkers, Therapeutinnen, Stillberaterinnen, Ritualbegleiterinnen, (TFM-)Masseurinnen, Mütter- und Familienberaterinnen und weitere Interessierte

malea lin steht - je nach Modul - auch Männern offen und nimmt sehr gerne Frauen, die (noch) nicht geboren haben in ihrem Kreis auf. Alle sind wir Lernende und Lehrende. Gemeinsam können wir uns entfalten und aneinander wachsen.

Der Lehrgang ist auch für Menschen geeignet, die nicht vorhaben, als Geburtsbegleiterinnen zu arbeiten, sondern als Geburts- und Familienkulturschaffende tätig sein möchten.

Voraussetzungen: Besuch eines Infoanlasses, persönliches Aufnahmegespräch mit der Ausbildungsleitung, Bereitschaft, sich einzulassen auf sich selber (Selbstreflexion); Lust auf neues Wissen und neue Erfahrungen; Lust auf Wachstum & Entwicklung, auch innerhalb/mit der Gruppe; Empathiefähigkeit & Flexibilität; Offenheit gegenüber neuen Situationen und Mitmenschen; Körperliche und seelische Belastbarkeit; Durchhaltevermögen; Bereitschaft zur Vernetzung & Teamfähigkeit; Bereitschaft und Lust, Geburts- und Gebärkultur zu schaffen

Kosten: CHF 6'850 inkl. Zertifizierung (als Gesamtpaket) oder
CHF 420 pro einzelner Ausbildungstag plus CHF 950 für die Zertifizierung
CHF 150 unverbindliches Aufnahmegespräch

Die Höhe des Ausbildungsgeldes soll nicht ausschliessend wirken. Ratenzahlung ist möglich. Für kreative Lösungen ist malea lin immer zu haben.

ReferentInnen: Michèle StratmannMaiana Kokila, Sveva Glas, Lara Gómez, Gabriela Bonfiglioli, Barbara MoriniMary KalauJulia StratmannRebecca Knecht-Rink, Suzane Brunner, Linard Bardill Monika Maccioni-MeierRoland Vögtli, Barbara Stemmler, Thomas Eberhard, Sabine Würmli, Arweniel Hürlimann, Oona Canonica, Kristina Studer, Mirjam de Keijzer, usw.

Ausbildungsleitung ZH:
Michèle Stratmann, Ausbilderin Eidg. FA, Doula seit 2001, Doula-Ausbilderin seit 2006, Ausbilderin für den Verband Doula CH (2006 bis 2011), Fachfrau für Sexualität und Intimität, Mutter von 5 Kindern, Familienfrau aus Berufung, Netzwerkerin


Ort: Bahnhofstrasse 233, Wetzikon ZH (Michèle Stratmann).
ÖV: Bahnhof Kempten oder Bushaltestelle Binzackerstrasse

Anmeldung für den Infoanlass und weitere Infos unter info@malealin.com oder 079 274 73 70.

 

«Wenn du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Holz zu sammeln, Aufgaben zu verteilen und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem grossen, endlosen Meer.» Antoine de Saint-Exupéry