malealin signet braun 200malea lin Doula Fachschule Schweiz

Michèle Stratmann
Bahnhofstrasse 233
8623 Wetzikon ZH
+41 79 274 73 70  I  +41 44 844 66 00
info@malealin.comm.stratmann@doula-fachschule.ch

 

Unser Name

malea = hawaiianisch „Blume“
lin = kostbar

Am Anfang war das Logo

Der vom Künstler Ueli Hofer extra für uns angefertigte Scherenschnitt, steht für den Anfang und das Ende, für das Oben und fürs Unten, für das Hinten und fürs Vorn, fürs Grosse, fürs Kleine, für das Mittendrin sowie fürs Rundherum, für Alles und für Nichts. So wie an dem Tag, als wir ihn zum ersten Mal in unseren Händen hielten, tanzen noch heute unsere Herzen, atmen unsere Nasen lustvoll ein, glänzen unsere Augen und fühlen wir im Bauch, im Kopf sowie in unseren Händen den zauberhaften Puls, der uns seit mehr als 20 Jahren begleitet und ermutigt, ausdauernd und fleissig unsere Doula-Arbeit zu tun. Nur dies. Und dies verantwortungsvoll, umsichtig, kontinuierlich, grosszügig, und aufrecht. Mit Respekt und Liebe. Natürlich finden wir in unserem Logo auch die starken Wurzeln und zugleich die zarten Würzelchen, die weit offenen, Halt gebenden Arme, die Knospen, Blätter und Blüten, den kraftvollen Ursprung, die kaum je versiegende Quelle, die Freude am Freisein, am Wachsen und an der Entfaltung. Wir sprechen vom Mann und von der Frau, von Familiensystemen - grosszügig und ganzheitlich betrachtet - sowie von den unzähligen Geschichten, welche wir Menschen schreiben. Wir hören die Lieder der Vögel, spüren den Rhythmus der Natur, tanzen durchs Leben und freuen uns an der Musik, auch an den ganz leisen Tönen, am Gleichklang, am geheimnisumwobenen und zugleich am klaren, äusserlich feststellbaren, bewiesenen Miteinanderschwingen. Weltoffen, bewusst und verantwortungsvoll richten wir als Doulas unseren Blick aufs Gesunde, aufs Schöne, Gute und Mögliche, ja, auf das einzigartige Potential sowie auf die Ressourcen der Menschen, der jeweiligen Sache oder einer Situation. Mit viel Freude und Ausdauer reichen wir unsere Hände und geben wir uns dem Leben und unserem Geburts- und Familienkulturschaffen hin.

Die Gründerin und Visionkeeperin

Michèle Stratmann und ihr Team – in der Doula Ausbildung, im Schweizer (doula.ch) sowie auch im Europäischen Doula Netzwerk (european-doula-network.org) – freuen sich auf alle Menschen, die sich – unabhängig von Alter, Geschlecht, Beruf, Herkunft und Vision – wohlwollend unserer Doulakultur zuwenden, sich für diese öffnen und wenn möglich – jetzt oder eines Tages – aktiv einbringen möchten: Mit ihrem tiefergründigen Interesse, mit ihrem Teilen des Doulafunkens, mit etwas Glück gar durch tatkräftige Unterstützung? Das wäre toll!

 

«Doulaqualität - gefragter denn je. Heute für Morgen!»